MKH Mutter-Kind-Kur und Kinder Rehahilfe

Mutterkindkur Klinik Beratung und Antragshilfe bundesweit

Antragsunterlagen für eine Mutter- oder Vater-Kind-Kur

22.01.2022

Die richtigen Diagnosen im Attest 64 Teil A und B zu haben, ist wichtig. Viele Ärzte machen das falsch.

Sie unterscheiden nicht ausreichend zwischen Vorsorge und Reha Diagnosen!

Eine Mutter oder Vater Kind Kur ist nicht dazu da eine Krankheit zu heilen, oder eine Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen. Genau deswegen ist es so unfassbar wichtig, dass sie uns zur Hilfe nehmen, denn wir schauen uns ihre Unterlagen vor der Antragstellung an die Krankenkasse neutral an.

Ganz wichtig ist, dass sie einen Selbstauskunftsbogen haben, der zusätzliche Informationen hat, wie ihr Alltag aussieht.

Auch hier müssen sie vorsichtig sein, denn ein Bandscheibenvorfall, oder eine Knie-OP ist keine Mutter-Kind-Kur, oder Vater Kind Kur.

Wenn einmal die Unterlagen falsch abgegeben wurden, ist es schwer das wieder zu revidieren, aber es ist trotzdem mit unserer Hilfe noch möglich.

Ihre Kinder dürfen sie bis zum Alter von 12 Jahren auch ohne eine Behandlung und ohne Kinderattest 65 mitnehmen.

Ab 12 Jahren bis zum Alter von 14 Jahren brauchen sie eine Mitbehandlung des Kindes und ein Kinderattest 65.

Die Antragsunterlagen und Attest 64 und 65 bekommen sie nach unserem Gespräch von uns bequem per E-Mail.

Wir helfen Ihnen sicher digital, per Telefon und per E-Mail völlig kontaktlos zu der Zeit, wo es Ihnen angenehm ist, sogar noch in den Abendstunden, falls Sie berufstätig sind und über Tag keine Zeit haben!


Sollten Sie ein Pflegegradkind haben, wenden Sie sich bitte dringend an uns, da nur wenige Kliniken Pflegegrad-Kinder aufnehmen! Wir arbeiten mit einer Klinik zusammen, die ggfs. eine 2-zu-1 Betreuung anbietet.

E-Mail